Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Felix Graf wird neuer CKW-Chef

Felix Graf übernimmt ab Februar die Führung der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW). Der Verwaltungsrat hat den 46-jährigen an seiner Sitzung zum neuen Chef gewählt, teilte das Unternehmen am Freitagabend mit.

Porträt von Felix Graf
Legende: Der Verwaltungsrat hat Felix Graf zum Nachfolger von Andrew Walo bestimmt. SRF

Da die CKW eine Tochtergesellschaft des Energiekonzerns Axpo ist, nimmt Graf gleichzeitig Einsitz in der Konzernleitung von Axpo. Als CKW-Chef folgt Graf auf Andrew Walo, der per 1. Februar die Konzernleitung der Axpo übernimmt.

Graf arbeitet seit drei Jahren bei der CKW und hatte bisher die Stelle als Leiter Geschäftsbereich Energie inne. Bevor er zu der CKW stiess, war Graf in der Geschäftsleitung bei Teleclub tätig und in verschiedenen Funktionen bei Swisscom. Von 1998 bis 2002 arbeitete er für McKinsey.

«Felix Graf ist promovierter Physiker, verfügt über einen ausgezeichneten Leistungsausweis und weist eine breite berufliche Erfahrung in Dienstleistungs- und Industriebetrieben auf», lässt sich CKW-Verwaltungsratspräsident Heinz Karrer in der Medienmitteilung zitieren.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.