Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Suche nach Fernbus-Terminal (20.10.2017) abspielen. Laufzeit 01:50 Minuten.
Inhalt

Flixbus & Co Kanton Luzern sucht Standort für Fernbusse

  • Der Bundesrat erlaubt künftig auch private Fernbusse innerhalb der Schweiz. Die Zahl der Unternehmen wird also steigen.
  • In seinem Agglomerations-Programm hat der Kanton Luzern bereits im Frühling 2016 die Notwendigkeit eines Bus-Terminals festgehalten.
  • Mehr als ein Jahr später ist man aber noch nicht weiter: Unter anderem wegen des lange fehlenden Budgets im Kanton Luzern konnte das Projekt nicht gestartet werden.
  • Die Abklärungen werden jetzt aber vorangetrieben. Einen möglichen Standort wie auch einen Zeitplan kann Thomas Buchmann vom Baudepartement aber noch nicht nennen.
  • Im Moment halten die Fernbusse am Inseli. Das wird künftig aber nicht mehr möglich sein. Das Luzerner Stimmvolk hat mit der Annahme Inseli-Initiative beschlossen, die Parkplätze an diesem Ort zu streichen.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?