Grosse Zentralschweizer Themen im Rückblick

2014 war ein bewegendes Jahr. Politisch, wirtschaftlich, sportlich und kulturell. Am Ende des Jahres vertiefte das Regionaljournal Zentralschweiz nochmals je ein Thema aus allen sechs Kantonen. Wir griffen ins Archiv und sprachen mit Gästen.

Sechs Porträts von Männern. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Gesprächsgäste Roger Nager, Viktor Röthlin, Renato Fasciati (oben, v.l.), Peter Hausherr, Franz Marty und Ruedi Stäger (unten v.l.). Keystone/SRF

Der FC Luzern in der Krise und Marathonläufer Viktor Röthlin tritt zurück - das waren nur zwei der Themen, die im Sportjahr 2014 für Schlagzeilen sorgten. Dann waren da noch die viel diskutierten, ungesicherten Bahnübergänge der Zentralbahn oder das erste Betriebsjahr des Hotels Chedi in Andermatt, des Flaggschiffs des neuen Resorts.

Weiter sorgten die Themen «Steuern» und «Sparprogramme» für hitzige Diskussionen, unter anderem im Kanton Schwyz. Und schliesslich wurde kräftig gebaut, etwa in Risch-Rotkreuz, wo der neue Standort der Hochschule Luzern entstehen soll.

Die Beiträge zum Nachhören