Ivan Schnyder leitet neu das «Kulturmagazin 041»

Der 27-jährige Autor, Journalist, Verleger und Organisator von Spoken-Words-Veranstaltungen ist seit vielen Jahren unter seinem Künstlernamen Pablo Haller in der Luzerner Kulturszene bekannt. Er übernimmt die Redaktionsleitung des «Kulturmagazins 041» als Nachfolger von Martina Kammermann.

Ivan Schnyder übernimmt die Leitung der Zeitschrift ab Februar 2016, wie die IG Kultur Luzern mitteilt.

Schnyder ist 1988 geboren und in Udligenswil aufgewachsen. Er schrieb bereits in den vergangenen Jahren für das «Kulturmagazin». Unter dem Namen Pablo Haller veranstaltete er mit Barfood Poetry Lesungen und trat selbst als Dichter auf. Zudem ist er Mitorganisator des Spoken-Words-Festivals «Woerdz».

Er wolle als Redaktionsleiter ein Gehör für die Anliegen der Kulturschaffenden haben und für eine klare kulturpolitische Haltung stehen. Das Magazin solle sich «in seinen Kernthemen vertiefen, mit einem wachen Auge aufs Land und die umliegenden Zentralschweizer Kantone».