Kanton Schwyz hat eine flächendeckende Naturgefahrenkarte

Im Kanton Schwyz liegen nun flächendeckend für alle Gemeinden Naturgefahrenkarten vor. Diese wurden im Rahmen der kantonalen Naturgefahrenstrategie erstellt.

Naturgefahrenkarte im Gebiet von Brunnen. Auf der Karte sind mit verschiedenen Farben alle massgebenden Gefahrenprozesse überlagert dargestellt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Naturgefahrenkarte im Gebiet von Brunnen. zvg

Das Umweltdepartement hat am Donnerstag den Schlussbericht veröffentlicht. In dem Bericht wird auch dargelegt, dass der Kostenrahmen von 3,3 Mio. Franken eingehalten werden konnte.

Der Regierungsrat hatte die kantonale Naturgefahrenstrategie 2004 verabschiedet. Diese sah unter anderem die Ausarbeitung flächendeckender Gefahrenkarten vor. Die Gefahrenkarten sollen bis Ende 2018 durch Interventionskarten ergänzt werden.