Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz LUKB soll in Geschäfte mit Steueroasen verwickelt sein

Auch die Luzerner Kantonalbank taucht in der umfangreichen Datensammlung von zwielichtigen Steueroasen auf. Dies berichtet die Sonntagspresse. Die Luzerner Kantonalbank will dazu keine Stellung nehmen - wegen dem Bankgeheimnis.

Der Eingang der Luzerner Kantonalbank.
Legende: Die Luzerner Kantonalbank soll in Geschäfte mit Offshore-Steueroasen verwickelt sein. Keystone

Die Unterlagen zeigen, wie Geld von einer Offshore-Gesellschaft
auf ein Konto bei der Luzerner Kantonalbank geflossen ist. Neben der LUKB tauchen auch die Kantonalbanken von Zürich, St. Gallen und Graubünden in den geheimen Offshore-Dokumenten auf. Die Sonntagszeitung wertet zusammen mit einem weltweiten Netzwerk von Journalisten zweieinhalb Millionen Dokumente aus, im Rahmen der sogenannten Offshore-Leaks-Enthüllungen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.