Luzern: Hotels der Victoria Jungfrau Collection schreiben Verlust

Zusammen mit drei weiteren Luxushotels der Victoria Jungfrau Collection (VJC) hat das Palace Luzern im letzten Jahr einen Verlust von 2.2 Millionen Franken verzeichnen müssen. In Luzern beherbergte man mehr Gäste als im Vorjahr.

Das Hotel Palace am Luzerner Seebecken Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Luzerner Hotel Palace hat zusammen mit drei weiteren Hotels der Victoria Junfrau Collection Verlust gemacht. Keystone

Das Palace in Luzern hat zusammen mit dem Victoria-Jungfrau in Interlaken, dem Bellevue Palace in Bern, und dem Eden au Lac in Zürich im letzten Jahr zusammen rund 72 Millionen Franken Umsatz geschrieben. Konkret waren dies jedoch rund zwei Prozent weniger als im Vorjahr.

Daraus resultierten 2,2 Millionen Franken Verlust, nach rund einer Million Franken Gewinn im Vorjahr. Dies, obwohl sie die Zahl der Übernachtungen um knapp neun Prozent steigern konnten. Auch das Palace Luzern konnte einen Anstieg an Gästen verzeichnen.