Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Neue Leitung für das Kleintheater Luzern

Sonja Eisl und Caroline Haas: So heissen die neuen Leiterinnen des Kleintheaters Luzern.

Die beiden werden das beliebte Haus am Bundesplatz im Sommer 2014 übernehmen. Sie folgen auf Pia Fassbind und Barbara Anderhub, die nach zehn Kleintheater-Jahren beruflich neue Wege gehen.

Co-Leiter Kleintheater Luzern Sonja Eisl
Legende: Sonja Eisl zvg

Sonja Eisl (37) hat Theaterwissenschaft, Film und Geschichte studiert. Sie war mitverantwortlich für das Theater Tuchlaube Aarau, die Dampfzentrale Bern und arbeitet zurzeit für das Theater der Roten Fabrik Zürich.

„Als Gastgeberinnen des Kleintheaters verlegen wir gern unseren Lebensmittelpunkt ins schöne Luzern".
Autor: Sonja EislNeue Co-Leiterin Kleintheater Luzern
Co-Leiterin Kleintheater Carolina Haas
Legende: Caroline Haas zvg

Caroline Haas (34) wiederum hat Publizistikwissenschaft, Volkskunde und Kulturmanagement studiert. Sie ist seit zwei Jahren als selbstständige Agentin und Produktionsleiterin im Theater- und Kleinkunstbereich tätig. Zuvor arbeitete sie für «Das Zelt».

Sonja Eisl stammt aus Baden, Caroline Haas aus Basel. Beide wohnen seit einigen Jahren in Zürich und werden für ihre neue berufliche Aufgabe nach Luzern ziehen. Das Kleintheater Luzern wurde vor 46 Jahren von Emil Steinberger gegründet. Es gehört mit rund 180 Vorstellungen pro Jahr zu den bekanntesten Kleinkunstbühnen im deutschen Sprachraum.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ingvrid Ehmann, Vancouver Canada
    es ist super liebe Sonja Dich im internet zu sehen und von Deiner neuen Aufgabe zu hoeren. Das wird am Anfang viel Arbeit sein aber ganz sicher, macht es viel Spass. Deine Eltern werden maechtig stolz auf Dich sein. Ich wuensche Dir guten Erfolg herzlichst Ingrid Ehmann
    Ablehnen den Kommentar ablehnen