Neuer Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Luzern

Der Bauingenieur Pascal Süess wird ab 1. Juni neuer Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Luzern. Der 39-jährige, in Horw aufgewachsene Verkehrsplaner übernimmt die Nachfolge von Daniel Meier, der seit Anfang März das Tiefbauamt der Stadt Luzern leitet.

Pascal Süess. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Pascal Süess wird Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Luzern. zvg

Süess ist Projektleiter beim Ingenieur- und Beratungsunternehmen Ernst Basler + Partner und wohnt in Uster. Zuvor war er unter anderem von 2006 bis 2014 in Australien als Projektleiter zweier Ingenieurunternehmen für Bahnstudien verantwortlich und arbeitete an der Planung des Ausbaus der S‐Bahnen in Sydney und Brisbane mit, wie der Verkehrsverbund Luzern am Donnerstag mitteilte.

Der Verkehrsverbund plant den öffentlichen Verkehr im Kanton Luzern und führt die Geschäftsstelle des Tarifverbundes Passepartout. Hauptaufgaben sind die Festlegung des öV‐Angebots, die Bestimmung des Billettsortiments und der ‐preise, sowie das Aushandeln von Vereinbarungen mit den 13 Transportunternehmen.