Nun holen die blauen Lastwagen den Abfall

Ab Januar 2013 wird in 21 Gemeinden rund um die Stadt Luzern der Abfall vom Entsorgungsverband Real abgeholt. Für einige Gemeinden oder Quartiere gelten deshalb neue Abfuhrtage. Da Kosten eingespart werden, sinkt die Abfallgrundgebühr.

Dass Real die Grundgebühr für die Haushaltungen senken kann, hat vor allem einen Grund: Real rechnet nämlich mit Kosteneinsparungen von 4,6 Millionen Franken. Neu macht der Abfallentsorgungswagen nicht mehr an der Gemeindegrenze Halt. Er fährt erst dann zur Verbrennungsanlage, wenn er voll ist.

Als weitere Neuerung werden alle Abfälle, die nicht in den Abfallsack oder den Grüngutkübel gehören, in elf bedienten Ökihöfen angenommen.