Resultate aus Schwyzer Gemeinden und Bezirken

Am 1. Mai wählte das Schwyzer Volk neue Vertreterinnen und Vertreter für Gemeinden und Bezirke. Hier finden Sie die Wahlergebnisse aus den grösseren Gemeinden und den Bezirken.

Resultate aus Schwyzer Gemeinden und Bezirken

AltendorfNeu in den Gemeinderat gewählt wurde Erich Keller-Kubli (FDP), 862 Stimmen. Bestätigt wurden Christian Iten-Feusi (KVP), 837 Stimmen und Marco Müller-Fosco (SVP), 788 Stimmen. Beat Keller-Vogel (KVP) wurde als Gemeindepräsident mit 868 Stimmen bestätigt.
ArthDer Kampf ums Gemeindepräsidium entschied Ruedi Beeler von der CVP mit 1445 Stimmen für sich. Heimgard Vollenweider von der SVP kam auf 1047 Stimmen. Als Gemeinderätin bestätigt wurde Monika Weber-Reichlin (CVP), 1740 Stimmen. Neu gewählt wurden Christoph Ottinger (CVP), 1705 Stimmen und Fidel Schorno (FDP), 1194 Stimmen.
Bezirk EinsiedelnFranz Pirker (SVP) ist neuer Bezirkammann in Einsiedeln, 2925 Stimmen. Neuer Statthalter ist Hanspeter Egli (CVP), 3015 Stimmen. Der bisherige Säckelmeister Philipp Fink (FDP) wurde bestätigt, 3115 Stimmen. Neu in den Bezirksrat gewählt wurde Christoph Bingisser (SVP), 1342 Stimmen. Markus Kälin, (FDP), 2219 Stimmen und Stefan Kälin (SP), 2111 Stimmen wurden als Bezirksräte bestätigt. Bernadette Deuber (CVP) verpasste die Wahl um lediglich fünf Stimmen.
FreienbachIn Freienbach schafften alle Bisherigen die Wiederwahl. Daniel Landolt (CVP), 1851 Stimmen, wurde als Gemeindepräsident bestätigt. Gewählt wurden: Alain Homberger (FDP), 1845 Stimmen; Werner Herrmann (FDP), 1785 Stimmen; Ursula Solenthaler -Kümmerli (SVP) 1742 Stimmen; Hans Stauffacher (SVP) 1756 Stimmen.
Bezirk Gersau
Bezirksammann Adrian Nigg-Arnold (FDP) wurde mit 434 Stimmen wiedergewählt. Der Herausforderer von der SVP blieb chancenlos. In den Bezirksrat gewählt wurden Anderes Ulrich (FDP), 617 Stimmen und Ulrich Camenzind (CVP), 465 Stimmen.
Ingenbohl Brunnen
Albert Auf der Maur (FDP) wurde als Gemeindepräsident bestätigt, 1756 Stimmen. Neu in den Gemeinderat gewählt wurde Bruno Zwyer (SVP), 1226 Stimmen. Urs Casagrande (CVP), 1379 Stimmen und Werner Landtwing (SVP), 1279 Stimmen, wurden bestätigt. Auch Gemeindeschreiber Aldo Moschetti wurde bestätigt.
Bezirk KüssnachtNeu wurde Oliver Ebert (FDP),1566 Stimmen, in den Bezirksrat gewählt. Die Bisherigen wurden bestätigt. Gewählt wurden: Michael Fuchs (SP) als Bezirksammann, 1875 Stimmen; Armin Tresch (CVP) als Statthalter, 1896 Stimmen; Hansheini Fischli (FDP) als Säckelmeister, 1911 Stimmen und Petra Gamma Grüter (parteilos) als Bezirksrätin, 1870 Stimmen.
Lachen
Gemeindepräsident Peter Marty (FDP) hat sein Amt gegen den Herausforderer der SVP verteidigt. Er erhielt 1279 Stimmen. In den Gemeinderat gewählt wurden die beiden Bisherigen: Emil Woodtli (FDP), 1419 Stimmen und Antonio Prioli (CVP), 1316 Stimmen.
SchübelbachAlle bisherigen Gemeinderäte wurden bestätigt. Neu gewählt wurde Valeria Geissbühler von der SVP mit 708 Stimmen. Weiter wurden gewählt: Stefan Abt (FDP), 754 Stimmen als Gemeindepräsident; Beat Steiner (CVP), 803 Stimmen; Daniel Schlup (SVP), 717 Stimmen; Herbert Nigg (FDP), 835; Thomas Burgherr (CVP), 842 Stimmen.
SchwyzXaver Schuler (SVP) ist zum neuen Gemeindepräsidenten gewählt worden, 1929 Stimmen. Die SP konnte weder das Präsidium noch den einzigen Sitz im Gemeinderat verteidigen. Die SP ist nicht mehr im Gemeinderat vertreten. Gewählt wurden Gregor Achermann (FDP), 2434 Stimmen; André Brugger (FDP), 2341 Stimmen; Stefanie Wiget (CVP), 2100 Stimmen; Christof Zumbühl (CVP), 2051 Stimmen und Markus Furrer (SVP), 1472 Stimmen.
WollerauAlle Bisherigen wurden bestätigt. Gemeindepräsident Ueli Metzger (FDP), 961 Stimmen; Säckelmeister Marco Steiner (FDP), 965 Stimmen; Christian Marty (IG FWW), 953 Stimmen; Werner Imlig (SVP), 895 Stimmen; Stefan Blum (FDP), 939 Stimmen.