Zum Inhalt springen

Zentralschweiz SGV versteigert erste Schifffahrt

Anfang Mai 2017 wird das neue Motorschiff MS 2017 der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) den Betrieb aufnehmen. Die erste Publikumsfahrt versteigert die SGV auf dem Internet. Die Auktion dauert 10 Tage. Der Erlös kommt der Kinderkrebshilfe Schweiz zugute.

Die MS 2017 wird gewässert.
Legende: Das neue, moderne Motorschiff MS 2017 wurde gewassert. Die Jungfernfahrt findet am 4. Mai 2017 statt. ZVG/SGV

Das Interesse am neuen Schiff sei sehr gross, und bereits heute lägen mehrere Anfragen vor hinsichtlich der ersten Fahrt, sagt SGV-Marketingleiter Werner Lüönd. Deshalb habe man sich für diesen ungewöhnlichen Schritt mit der Auktion entschieden. Die erste Publikumsfahrt am 5. Mai 2017 wird im Internet versteigert.

Erlös für Kinderkrebshilfe

Der gesamte Erlös der Auktion geht an die Kinderkrebshilfe Schweiz. Dieser Verein setzt sich seit 30 Jahren für krebskranke Kinder und deren Familien ein. Er wurde von betroffenen Eltern gegründet. «Es macht Freude zu helfen und dient gleichzeitig dem Marketing», sagt Werner Lüönd weiter.

Die Auktion dauert vom 9. Juni bis am 19. Juni. Der Meistbietende erhält eine Fahrt mit dem neuen Eventschiff für 150 Personen inklusive Getränke und Apéro im Gesamtwert von 20`000 Franken.