Unterbruch Bern – Luzern Strecke im Entlebuch bis und mit Freitag unterbrochen

Kleiner Erdrutsch lähmt Bahnbetrieb

  • Wegen eines Erdrutschs fällt der fahrplanmässige Zugsverkehr zwischen Schüpfheim und Wolhusen bis und mit Freitag aus.
  • Zwischen Schüpfheim – Hasle LU – Entlebuch – Wolhusen verkehren Ersatzbusse.
  • Reisende zwischen Konolfingen/Bern und Luzern fahren via Zofingen-Sursee. Es wird empfohlen, rund 45 Minuten mehr Reisezeit einzuberechnen.

Ein BLS-Zug ist am Donnerstagabend zwischen Entlebuch und Schüpfheim im Kanton Luzern in einen Erdrutsch gefahren und entgleist. Verletzt wurde niemand.

Der Zug ist laut SBB kurz nach 20.30 Uhr aus den Geleisen gesprungen. Die neun Passagiere seien zu Fuss zum nahegelegenen Bahnhof Entlebuch gelangt. Die Bahnlinie Bern – Luzern war für den Zugsverkehr vollständig unterbrochen. Im Regionalverkehr wurde ein Bahnersatz mit Bussen organisiert.