Folge 4: Kerstin allein zu Hause - und der Wintersturm tobt

Es «guxet» auf dem Urnerboden - wenn Schneestürme über das Hochplateau jagen.

Video «Hergers Heimat - die letzte Familie auf dem Urnerboden» abspielen

Hergers Heimat - die letzte Familie auf dem Urnerboden

13 min, aus Schweiz aktuell vom 3.1.2013

Die Familie Herger ist die letzte Familie auf dem Urnerboden. Besonders hart ist das Leben, wenn es «guxet», d.h. wenn starke Schneestürme über das Urner Hochplateau fegen. Und: Kerstin Herger ist im Winter meist alleine mit ihren Kindern zu Hause - es sind lange Tage.

Claudia Weber fragt den Urner Landamman, ob es sich für den Kanton lohnt, den Urnerboden noch am Leben zu erhalten. Und weil der Ort 7 Monate im Jahr von seinem Heimatkanton Uri abgeschnitten ist, drängt sich die Frage auf, ob ein Kantonswechsel zu Glarus sinnvoll wäre.