Wieder Wechsel in der Schwyzer Staatsanwaltschaft

Fabian Kühner, Leiter der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz, gibt seinen Posten bereits wieder ab. Er wolle sich beruflich neu orientieren.

Der Leiter der Schwyzer Staatsanwaltschaft, Fabian Kühner im Portrait Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Fabian Kühner verlässt die Schwyzer Staatsanwaltschaft zvg

Der 37 Jahre alte Fabian Kühner hatte die Leitung der kantonalen Staatsanwaltschaft im September 2012 übernommen. Dies nachdem die Behörde wegen der «Justizaffäre» 15 Monate lang nur eine interimistische Führung gehabt hatte.

Man habe sich das nicht gewünscht, dass Fabian Kühner bereits nach zwei Jahren die Schwyzer Staatsanwaltschaft wieder verlasse, sagt André Rüegsegger, Sicherheitsdirektor des Kantons Schwyz gegenüber dem Regionaljournal Zentralschweiz.

Es sei Fabian Kühner gelungen, die kantonale Staatsanwaltschaft zu stabilisieren und er habe damit einen wichtigen Beitrag geleistet zur Bewältigung der Situation. Die Stelle wird ordentlich ausgeschrieben.