Zum Inhalt springen
Inhalt

Zürich Schaffhausen «Anno 1914» – Fernsehen SRF auf Zeitreise im Zürcher Tösstal

Die Sendung «Schweiz aktuell» lässt im August den Betrieb der ehemaligen Webereifabrik Grünthal wieder auferstehen. Hundertjährige Webmaschinen werden für zwei Wochen in der alten Fabrik wieder rattern und Menschen von heute stellen wie damals Tuchstoff her.

Legende: Video «Anno 1914 - Leben wie vor 100 Jahren» abspielen. Laufzeit 10:20 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 14.01.2014.

Die Protagonisten leben im benachbarten Kosthaus, das speziell in diese Zeit zurückgebaut wird. Ebenfalls bewohnt wird die damalige Fabrikantenvilla. Die Figuren der Fabrikantenfamilie stellen Schauspieler dar, welche den Betrieb führen.

Leben in der «Belle Epoque»

Im Themenschwerpunkt «Anno 1914 - Leben wie vor 100 Jahren» zeigt die Sendung wie damals Arbeiterkreise und das Wirtschaftsbürgertum lebten. Die Sendung setzt sich mit dem damaligen Zeitgeist der «Belle Epoque» auseinander, in der viele technische Erfindungen und ein steter Aufschwung bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs das Leben prägten.

Heute berichtet «Schweiz aktuell» um 19.00 Uhr auf SRF 1 über diesen Sommerschwerpunkt, stellt den Schauplatz mit Weberei, Fabrikantenvilla und Arbeiter-Kosthäusern im Tösstal vor, zeigt live aus dem Spinnerei- und Webereimuseum Neuthal, Bäretswil ZH, was Arbeiten in einer Weberei damals hiess und ruft zum Casting auf.

Darsteller gesucht

Das Fernsehteam sucht für das Projekt zwei Familien mit Teenagern und eine Haushälterin. Diese werden in einem Casting Mitte Februar ausgewählt. Mehr Informationen und Anmeldung zum Casting gibt es hier.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Irene Reichmuth, 8853 Lachen
    Guten Abend, Interessiere mich für Ihr Projekt. War langjährige Laientheaterspielerin, leider schon Jahrgang 1948 . Wohne mit meinem Mann in Lachen und betreue einmal pro Woche meine beiden Enkel. Bin flexibel und für eine neue Herausforderung offen. Falls mein Jahrgang evt. gefragt ist und ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über eine Nachricht sehr. Mit freundlichen Grüssen Irene Reichmuth
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Elda Bosshard, 8344 Bäretswil
    Ich bin Einzelperson und bin interessiert an Dreharbeiten und möchte einfach in eine Produktion reinschauen. Kommt hinzu dass ich in der Nachbarschaft wohne.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen