Zum Inhalt springen

Zürich Schaffhausen Cobra rammt Trolley

Am Sonntagmorgen ist bei der Zürcher Sihlpost ein Cobra-Tram mit einem VBZ-Bus kollidiert. Gemäss Informationen der Stadtpolizei wurden zwei Personen verletzt, eine leicht, die andere erlitt gemäss ersten Angaben einen Beinbruch.

Cobra rammte Trolley: Zwei Personen wurden verletzt.
Legende: Cobra rammte Trolley: Zwei Personen wurden verletzt. Bild: bahnonline.ch

Schuld am Unfall war wohl der Tram-Chauffeur. Das Tram der Linie 3 rammte den VBZ-Bus der Linie 31 von hinten, wie Bilder auf dem Bahnportal bahnonline.ch zeigen.

Das Heck des Busses wurde stark eingedrückt und beschädigt. In Mitleidenschaft gezogen wurde auch das Cobra-Tram, dessen Frontscheibe bei der Kollision zersplitterte.

Der am Bein verletzte Buspassagier und die leicht verletzte Trampassagierin wurden ins Spital gebracht. Der Trambetrieb bei der Sihlpost war für etwa drei Stunden unterbrochen.