«Der grösste Ansturm kommt erst noch»

Sommerferienbeginn im Kanton Zürich, das bedeutet immer auch einen grossen Ansturm am Flughafen Zürich: Je rund 90'000 Menschen starten und landen am Samstag und Sonntag - 20'000 mehr als an einem normalen Werktag. Am meisten Passagiere erwartet man aber fürs letzte Juliwochenende.

Schlange vor dem Check-in 1 am Zürcher Flughafen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lange Schlangen bildeten sich am Check-in. SRF

Die Schweizer fliegen aus, gegen Ende Juli kommen die Ersten bereits wieder zurück. Flughafen-Sprecher Michael Stief rechnet deshalb damit, dass am Wochenende zwischen dem 24. und 26. Juli bei den Passagierzahlen die Sommerspitze erreicht wird: um die 95'000 pro Tag werden es dann sein.

Rechtzeitig kommen lohnt sich

Bislang habe man den Ansturm aber problemlos bewältigen können, erklärt Stief gegenüber dem «Regionaljournal Zürich Schaffhausen». Nicht zuletzt aufgrund der vielen Baustellen am Flughafen empfiehlt er aber allen Reisenden, dass sie gerade jetzt in der Hauptsaison rechtzeitig eintreffen: «Mindestens zwei Stunden vor dem Abflug.» Noch grösser als in den Sommerferien ist der Andrang am Zürcher Flughafen jeweils im Herbst.