Landesmuseum Zürich Ein Jahr nach der Eröffnung – der Neubau kommt bei den Leuten an

Das Landesmuseum zieht eine positive erste Bilanz. Die Besucherzahlen sind gut.

Der Neubau Landesmueseum Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Neubau Landesmuseum – die Architekten Emanuel Christ und Christoph Gantenbein entwarfen ein markantes Gebäude. Keystone

Vor einem Jahr, am 1. August, wurde der Neubau Landesmuseum mit einem Fest für die Bevölkerung eröffnet. Die Verantwortlichen sind zufrieden mit dem ersten Jahr. 2016 kamen 275'000 Besucherinnen und Besucher ins Zürcher Landesmuseum – so viele wie noch nie. «Das hängt bestimmt auch mit dem Neubau zusammen», sagt Sprecher Alexander Rechsteiner. Und auch der Trend im aktuellen Jahr zeige in eine ähnliche Richtung.

Auch die neuen Angebote fänden bei den Leuten Anklang. Die Bibliothek im neuen Anbau sei gut besucht. Es gäbe aber noch «Luft nach oben». Das Angebot müsse noch bekannter werden, so Alexander Rechsteiner vom Landesmuseum.