Zum Inhalt springen
Inhalt

Zürich Schaffhausen «Er kann vehement reagieren»

Weil er immer wieder bürgerlich politisiert, sorgt der Zürcher SP-Sicherheitsdirektor Mario Fehr für Zwist in der eigenen Partei. An der Delegiertenversammlung der SP war deshalb auch das Verhältnis der Partei zu ihrem Regierungsrat ein Thema.

Legende: Video Zürcher SP-Regierungsrat Mario Fehr spaltet seine Partei abspielen. Laufzeit 07:16 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 01.09.2016.

Empfindlich, wortgewaltig, ein Wettbewerbstyp – so beurteilen Menschen aus seinem Umfeld den Zürcher Sicherheitsdirektor Mario Fehr. Anfangs August hat er in einem Interview mit der NZZ ein Burkaverbot gutgeheissen und damit viele Sozialdemokraten aufgeschreckt. Einmal mehr hagelte es Kritik. Die lasse ihn nicht kalt, sagt Daniel Frei, Präsident der SP Zürich.

«Fehr ist sehr darauf bedacht, wie er in der Öffentlichkeit wirkt», sagt Frei. Er stärkt dem Regierungsrat den Rücken. Auch im Streit mit der Juso: Die Jungpolitiker haben Fehr letzten Sommer angezeigt, weil er den Kauf einer umstrittenen Überwachungstrojaner-Software abgesegnet hatte. Fehr sistierte daraufhin kurzzeitig seine Parteizugehörigkeit.

«Er hätte souveräner reagieren müssen», sagt Nina Hüsser, Co-Präsidentin der Juso Zürich. Immer gerne mit Fehr gearbeitet hat die ehemalige Zürcher Finanzdirektorin Ursula Gut (FDP), die vier Jahre lang mit ihm in der Zürcher Regierung sass. Aber: «Er kann vehement reagieren und will seine Ansichten durchsetzen.»

Auch der Zürcher Politologe Michael Hermann sagt, Fehr wolle immer überzeugen und argumentieren. Das bestätigt auch Jürg Trachsel, Fraktionspräsident der Zürcher SVP: «Wenn ihn etwas tüpft, dann wird er laut und energisch.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Bolliger (robo)
    Mario Fehr ist noch ein echter Sozialdemokrat (wie es sie zu Tschudis- oder Stich's-Zeiten noch waren!), der zu den Fakten steht! Er nimmt die Sorgen in der Bevölkerung wahr und wird darum auch für viele bürgerliche Wähler(innen) wählbar! Weil er kein SVP-ler ist, bleiben allerdings hier viele Dutzende von gehässigten Verunglimpfungen aus linken Kreisen natürlich aus!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Margot Helmers (Margot Helmers)
    Die Politiker, besonders die Exekutive, müssen sich an die Gesetze halten! Die Ausschaffung der Familie aus Tschetschenien wurde vom Bundesgericht beschlossen. Hätte Herr Fehr ein Bundesgericht Urteil eigenmächtig aussetzen sollen? Wie kann man Toleranz für die frauenverachtende Burka haben? Gleichstellung und Gleichberechtigung sind eigentlich Urthemen der Linken! Genauso wie Schutz der Solidarwerke.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von L. Leuenberger (L.L.)
    Mario Fehr gehört zu den Politikern in ZH, denen man auch ohne Sympatien mit der oft ZH-feindlichen Rot-Grün-Politik, gern die Stimme gibt. Er setzt sich für die Sache ein und reagiert realistisch auf die dank neuen ethnografischen Veränderungen in der CH bestehenden Gefahren. Er kämpft für Konsens unter den Parteien, was leider eine vergessene Eigenschaft ist. Je wachsamer und realitätsbezogener ein Politiker wirkt, desto mehr wird er von der Bevölkerung getragen und von der Partei gemobbt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Thomas Steiner (Thomas Steiner)
      Also bei Frau Sommaruga ist das Gegenteil der Fall, wenn sie schon einmal der Hetze beigewohnt haben, die hier zb abgseht!!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen