Zum Inhalt springen

Zürich Schaffhausen «König des Zürcher Industriequartiers» entlastet

Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat das Strafverfahren gegen den Präsidenten des Quartiervereins Zürich Industrie, Helmuth Werner, eingestellt. Gegen ihn war wegen des Verdachts auf Drohung und Nötigung ermittelt worden.

Helmuth Werner kann aufatmen: Gegen ihn wird nicht mehr ermittelt. Anfang Januar hat die zuständige Staatsanwältin Christine Braunschweig das Verfahren wegen Drohung und Nötigung eingestellt, wie sie auf Anfrage des «Regionaljournals Zürich Schaffhausen» erklärte. Werner habe aber einen Strafbefehl kassiert, weil man bei ihm unerlaubte Waffen gefunden habe. Die Verfahrenseinstellung ist mittlerweile rechtskräftig.

Helmuth Werner, seit über 20 Jahren Präsident des Quartiervereins «Zürich 5 Industrie», gilt als «Quartierkönig». Im Sommer 2013 sass er zwei Wochen in Untersuchungshaft. Der reformierte Kirchenrat der Stadt Zürich hatte ihn angezeigt. Seine Personalführung als Präsident der Kirchgemeinde Zürich Industriequartier sei «unhaltbar», hiess es. Werner habe seine Kompetenzen «deutlich überschritten». Unter anderem soll er ein Pfarrer-Ehepaar aus dem Amt gedrängt haben. Werner wurde darauf abgesetzt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Sandra Sutter, Erlenbach
    Helmuth Werner, Präsident der Kirchgemeinde Zürich Industriequartier, Präsidenten des Quartiervereins Zürich Industrie, Besitzer unerlaubter Waffen. Diese Geschichte liefert Stoff für einen Krimi, Dok oder ein Buch. Aber her nur für einen winzigen Artikel.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen