Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Motiv und Ursache unbekannt 29-jährige Frau tot in Affoltern am Albis gefunden

Die Polizei hat in Affoltern am Albis eine leblose Frau in ihrer Wohnung gefunden. Wie sie ums Leben kam, ist noch unklar.

  • Die Stadtpolizei Zürich bekam am Donnerstagnachmittag einen Hinweis, dass sich in Affoltern am Albis eine Frau tot in ihrer Wohnung befinde.
  • Eine Patrouille der Kantonspolizei Zürich rückte aus und fand die Frau.
  • Die 29-Jährige lebte dort mit ihrem 44-jährigen Ehemann und ihrem 11-jährigen Sohn.
  • Wie die Frau ums Leben kam, ist zurzeit noch völlig unklar.
  • Die Staatsanwaltschaft IV, die Kantonspolizei Zürich und das Forensische Institut Zürich untersuchen den Fall.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?