Zürcher können Nez Rouge-Fahrdienst im ganzen Jahr beanspruchen

Der Heimfahrservice der Organisation «Nez Rouge» in der Region Zürich und Schaffhausen hat erneut in der Silvesternacht ihre Spitzenfrequenz erreicht. Über 400 Personen wurden in ihrem eigenen Auto nach Hause chauffiert. Den Service gibt's das ganze Jahr, dann aber gegen Gebühr.

Den Heimfahrservice von «Nez Rouge» gibt's in der Region Zürich nicht nur im Dezember. Dann richtet sich das Angebot aber an grössere Veranstaltungen, die den Freiwilligen-Dienst bis zu vier Wochen im Voraus bestellen. Ausserdem ist der Fahrtendienst dann nicht gratis.

Im Dezember 2012 fuhren die Freiwilligen von «Nez Rouge» in der Region Zürich Schaffhausen und Glarus über 1600 Personen in ihrem eigenen Auto nach Hause. Am meisten Arbeit gab es für die Chauffeure wie üblich in der Silvesternacht, wo alleine über 400 Gäste den Dienst in Anspruch nahmen.