Zürcher Theater Spektakel 2013: ein guter Jahrgang

Wie jedes Jahr verwandelte sich die Zürcher Landiwiese zum wichtigen Treffpunkt für Theaterfans. Beim 34. Zürcher Theater Spektakel gastierten Künstler aus 32 Ländern. 27'800 Zuschauer besuchten eine der 137 Vorstellungen.

Gehören auch zum Theater Spektakel: Viele Kinder waren fasziniert von den Strassenkünstlern. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gehören auch zum Theater Spektakel: Viele Kinder waren fasziniert von den Strassenkünstlern. Keystone

Beim 34. Zürcher Theater Spektakel wollen es die Veranstalter genau wissen: «Wir haben dieses Jahr eine Umfrage gemacht, um die Besucherzahlen genau zu erfassen. Dazu wird es eine Statistik geben», sagt der künstlerische Leiter Sandro Lunin im Interview mit Radio SRF.

Aber auch ohne genaue Zählung kann man jetzt schon sagen, das Theater Spektakel 2013 war eines der erfolgreichsten. Häufig war die Landiwiese so voll, dass es fast kein Durchkommen mehr gab. Ausbauen will das Spektakel Team aber sicher nicht. «Schön voll sein es sein, aber nicht grösser», findet Sandro Lunin.

Volle Theatervorstellungen

Gut besucht waren nicht nur die Restaurants und die Auftritte der vielen Strassenkünstler, gut besucht waren auch die 137 Vorstellungen in den verschiedenen Theaterzelten. Und dank neuen Massnahmen war das Spektakel zum ersten Mal auch für Menschen mit einer Behinderung leichter zugänglich.

In Zusammenarbeit mit der Behindertenorganisation Procap wurden einzelne Aufführungen mit Gebärdensprache oder Audiodeskription angeboten. Diese Zusammenarbeit wird in den nächsten Jahren weiter ausgebaut. Das 35. Zürcher Theater Spektakel findet vom 14. August bis 31. August 2014 statt.