Letzte Frage: Wie haben Sie ihr erstes Geld verdient?

Die in der Abstimmungs-«Arena» diskutierte «Pro Service public»-Initiative will die höchsten Löhne in Bundesbetrieben reduzieren. Zum Schluss wollte Moderator Jonas Projer von seinen Gästen aber schlicht und einfach wissen, wie diese ihre ersten Batzen verdient hatten.

Video «Die letzte Frage: Wie haben Sie ihr erstes Geld verdient?» abspielen

Die letzte Frage: Wie haben Sie ihr erstes Geld verdient?

1:21 min, vom 13.5.2016

In der Abstimmungs-«Arena» über die «Pro Service public-Initiative» stritten Befürworter und Gegner darüber, wie im Bereich der Grundversorgung Gewinne erzielt und verwendet werden sollten. Den Initianten ist insbesondere auch die Höhe der Gehalte der SBB-, Post- und Swisscom-Chefetage ein Dorn im Auge.

Zuletzt ging es dann aber um unbestrittene Beträge: Jonas Projer wollte von seinen Gästen wissen, wie diese ihr erstes Geld verdient hatten. Und: Was sie sich damit geleistet haben.

Mehr zur Diskussion in der Abstimmungs-«Arena» lesen Sie hier.