Zum Inhalt springen

Bundesratswahlen 2015 #käluscht – Twitter-Gemeinde amüsiert sich über Ueli Maurer

«Herr Bundesrat, darf i schnell?», beginnt der SRF-Reporter seinen Interview-Versuch und wendet sich an Ueli Maurer. Doch dem ist so gar nicht nach verbalen Streicheleinheiten. In breitem Züritüütsch lässt er wissen: «Nei, kä Luscht.» Und siehe da, ein Hashtag ward geboren. Hier unser «Best of».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.