Aus dem Bundesrat Diplomaten mit Doppelpass

  • Der Bundesrat will Schweizer Diplomaten künftig die doppelte Staatsbürgerschaft erlauben.
  • Dafür muss die Verordnung über das Bundespersonal geändert werden. Die neue Regelung gilt ab 1. Januar.
  • Nach Angaben des Bundesrates handelte es sich um eine überholte Bestimmung. Diese habe ausschliesslich die Angestellten des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten betroffen und sei somit diskriminierend gewesen.
  • Nach Angaben des Bundesrates besitzen heute viele Schweizer zwei Staatsbürgerschaften. Diese entstehe manchmal automatisch und nicht alle Staaten sähen die Möglichkeit vor, auf ihre Staatsbürgerschaft zu verzichten.