Wegen Unterhaltsarbeiten Gotthard-Tunnel während 14 Nächten gesperrt

Gotthard-Strassentunnel Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mindestens 30 Minuten Zeitverlust bedeutet die Fahrt über den Gotthard-Pass statt durch den Tunnel. Keystone

Der Gotthard-Strassentunnel ist in den kommenden Wochen während insgesamt 14 Nächten für den Verkehr gesperrt. Grund für die Sperrungen sind Unterhaltsarbeiten.

Die Einschränkungen dauern jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr. Geplant sind sie in folgenden Nächten:

  • 11. bis 15. September
  • 18. bis 22. September
  • 25. bis 29. September
  • 2. bis 4. Oktober

Laut Urner Baudirektion werden die Autos in diesen Nächten über den Gotthardpass umgeleitet. Fahrzeuge, die schwerer als 3,5 Tonnen sind, werden im Norden und Süden angehalten.

Weiter wird, ebenfalls wegen Unterhaltsarbeiten, in den kommenden Wochen auf der A2 zwischen Göschenen und Wassen nachts jeweils eine Fahrtrichtung gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Kantonsstrasse. Die Sperrungen erfolgen je nach Witterung zwischen dem 11. und dem 15. September.