Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach der Wahl Das Protokoll zur Medienkonferenz von Bundesrat Ignazio Cassis

  • Der neue FDP-Bundesrat will den bilateralen Weg mit der Europäischen Union «ausbauen». Cassis will sich aber noch nicht festlegen, in welcher Form ein solcher Ausbau erfolgen wird.
  • Bundesrat Ignazio Cassis verspricht, sich auch für diejenigen einzusetzen, die ihn nicht in die Landesregierung gewählt haben.
  • Der FDP-Politiker bekräftigt, er werde an seinen liberalen Werten festhalten.
  • Der frisch gebackene Bundesrat spricht auch zu den Populisten: «Extremistische Positionen bringen uns nicht weiter.»
  • Ignazio Cassis wurde am Vormittag mit 125 Stimmen zum neuen Bundesrat gewählt.

Der Ticker ist abgeschlossen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.