Razzia in sechs Kantonen Polizei hebt Drogenring aus

Harter Schlag gegen den Drogenhandel: Die Behörden nehmen fünf Personen fest und beschlagnahmen 75 Kilogramm Marihuana.

  • Die Kantonspolizei Zürich hat in einer koordinierten Aktion mit der Staatswanwaltschaft gegen den bandenmässigen Drogenhandel fünf Personen verhaftet. Insgesamt wurden über 75 Kilogramm Marihuana sichergestellt.
  • Ausserdem beschlagnahmten die Polizisten laut einer Mitteilung vier Kilogramm Haschisch, Schusswaffen sowie Fahrzeuge und Bargeld im Wert von mehreren hunderttausend Franken.
  • In den Kantonen Aargau, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Obwalden, Zug und Zürich wurden Hausdurchsuchungen in Geschäftsräumen und Liegenschaften durchgeführt. Fünf Personen wurden verhaftet.
  • Es handelt sich dabei um vier Männer und eine Frau im Alter von 31 bis 46 Jahren. Sie stammen aus Griechenland, Italien und der Schweiz.