Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

SRF Forward Burkaverbot: Das stört Muslim*innen an der Debatte

Wie erleben Muslim*innen in der Schweiz die Debatte um die Verhüllungsinitiative?

Am 7. März stimmt die Schweiz darüber ab, ob die Gesichtsverhüllung im öffentlichen Raum verboten werden soll. In der Debatte geht es dabei vor allem um die Verhüllung aus religiösen Gründen – um den Nikab und die Burka. Wir bei SRF Forward fragen uns: Wie betrifft diese Abstimmung die grosse Mehrheit der Muslim*innen in der Schweiz, die mit dem Nikab gar nichts zu tun haben? Eine Gruppe Muslim*innen erzählt uns, ob sie das Thema im Alltag betrifft und was sie erleben, wenn die Öffentlichkeit – wieder einmal – heftig über ihre Religion diskutiert.

Und wie ist das für betroffene Frauen, wenn ein ganzes Land darüber entscheidet, was sie in Zukunft anziehen dürfen und was nicht? Wir treffen eine junge Frau, die sich entschieden hat, zum Islam zu konvertieren und einen Nikab zu tragen. Im Video erzählt sie, warum sie sich lange nicht getraut hat, den Nikab in der Öffentlichkeit zu tragen und was sie tun würde, wenn das Verbot angenommen werden sollte.

SRF Forward

SRF Forward

Wir sind SRF Forward, Link öffnet in einem neuen Fenster, ein Team von jungen JournalistInnen. Wir recherchieren zu drängenden Themen unserer Zeit und bringen dich mit Einordnung und Hintergrund weiter. Wir wollen nicht nur wissen, was passiert. Wir wollen verstehen, warum es passiert. Gemeinsam mit dir schaffen wir einen Diskussionsraum und suchen nach Lösungsansätzen. Dabei werden wir selbst noch viel lernen. Jeden Mittwoch gibt es ein neues Video von uns, mit dem wir dich zum Nachdenken anregen und Debatten auslösen wollen. Die Welt ist kompliziert. Lass uns zusammen durchsteigen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jonathan Benz  (JBourne)
    Das Problem bei dieser Initiative ist, dass "verhüllt" wird, worum es geht, nämlich um eine Einschränkung der persönlichen Freiheit. Deshalb soll das Verbot ja auch unmittelbar nach der Garantie der persönlichen Freiheit (Art. 10 BV) zu stehen kommen (Art. 10a BV gemäss Initiativtext). Für solche Einschränkungen sollten gewichtige Gründe vorliegen. Solche sehe ich hier nicht.
  • Kommentar von Semat Özen  (Semat)
    Frau Hasler, dass die Kommentarspalten nach 12 Std. immer noch leer stehen, was für ein Gefühl hat das bei Ihnen ausgelöst?
    Was ziehen Sie daraus wiso obwohl in allen Munde hoch und kritisch diskutierte Thema, Sie aus der Sicht der muslimische Gesellschaft Autentisch und Umfangreich berichtet haben, keinen Diskussion entfalten konnten?
    Ist die schweizer Gesellschaft so gespalten dass ihnen Ihr Bericht aus der Sicht um diese 5 Muslimen ihnen garnicht interessiert?
    Geht es wirklich um Burka?