Wirtschaft hautnah – SRF am World Economic Forum

Das Schweizer Radio und Fernsehen SRF berichtet ab Mittwoch umfassend über das World Economic Forum 2013 in Davos: «WEF live» auf SRF 1, SRF info, Radio SRF und SRF News Online.

Video «WEF 2013 vom 23.01.2013» abspielen

Das SRF-Programm zum WEF (Trailer)

0:28 min, vom 23.1.2013

SRF fühlt den rund 2500 Entscheidungsträgern aus aller Welt auf den Zahn und liefert ab Mittwoch spannende Geschichten aus Davos fürs Radio, Fernsehen und Internet.

TV: 30 Stunden aus Davos

Zusatzinhalt überspringen

Sendezeiten «WEF live»

  • SRF 1:
    Mittwoch, 23.1., 11.30–12.45 Uhr
  • SRF info:
    Mittwoch, 23.1., 15:30–19:30 Uhr
    Donnerstag, 24.1., bis Samstag, 26.1., 11:00–19:30 Uhr
    Sonntag, 27.1., 13:00–18:00 Uhr (Best of)
  • SRF 4 News:
    WEF-Sondersendungen Mittwoch, 23.1., bis Freitag, 25.1., 14:00–14:30 Uhr.
  • Radio SRF:
    Tagesgespräche, Samstagsrundschau und Trend-Sendung direkt aus Davos.

SRF überträgt das World Economic Forum auf den Kanälen SRF info und SRF 1. Während rund 30 Stunden liefert Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) «Wirtschaft hautnah» und zeigt die wichtigsten Reden und Diskussionen. Zudem interviewen Stephan Klapproth und Reto Lipp in einem Open-Air-Studio Top-Politiker und -Wirtschaftsvertreter.

Radio: Podien und Exklusiv-Interviews

Radio SRF ist ebenfalls stark präsent im Bündner Bergdorf. Die Wirtschaftsredaktion bringt Interviews mit den wichtigsten Akteuren und analysiert die thematisch spannendsten WEF-Podien. News-Sondersendungen von SRF 4  finden von Mittwoch bis Freitag statt – und werden neu live aus Davos moderiert.

Internet: Grafiken, Analysen und Soziale Netzwerke

Alle WEF-Sendungen werden ebenfalls im Internet auf www.srf.ch/wef übertragen. Diese Seite  liefert ebenfalls Analysen, Hintergründe und verfolgt die Diskussionen in den Sozialen Netzwerken. Falls Sie ein Interview verpasst haben, können Sie es unter www.srf.ch/wefinterviews nachschauen.