Zum Inhalt springen

Das WEF bei SRF Das WEF bei SRF

Was sind die grossen Themen am WEF 2014? Wer bewegt in Davos? Mit Schweizer Radio und Fernsehen sind Sie vom 22. bis 25. Januar bestens informiert. Wir übertragen wichtige Diskussionsrunden, sprechen mit Teilnehmern und Experten und blicken hinter die Kulissen des Treffens - on Air und online.

Kamera vor einem Moderationstisch beim WEF 2013
Legende: Schweizer Radio und Fernsehen berichtet aus Davos. SRF
Legende: Video Trailer «WEF live» abspielen. Laufzeit 0:27 Minuten.
Aus Programmhinweis vom 22.01.2014.

Schweizer Radio und Fernsehen berichtet vom 22. bis 26. Januar 2014 ausführlich über das World Economic Forum in Davos. Radio, Fernsehen und Online halten Sie über die wichtigsten Auftritte und Diskussionen auf dem Laufenden.

30 Stunden WEF im Fernsehen

Das Schweizer Fernsehen zeigt an allen vier Tagen live oder mit leichter Zeitverschiebung die wichtigen Reden, Diskussionen und Pressekonferenzen.

Stephan Klapproth und Reto Lipp interviewen im Open-Air-Studio Top-Politiker und –Wirtschaftsleute und liefern zweimal täglich eine halbe Stunde eine vertiefende Analyse mit Experten.

Die Sendungen werden auf SRF1 oder SRF info im Zwei-Kanal-Ton ausgestrahlt. Auf Kanal 1 werden die Gespräche simultan auf deutsch übersetzt, auf Kanal 2 werden sie in Originalsprache gesendet.

WEF-Spezial auf SRF 4 News

Im «WEF-Magazin» von Radio SRF 4 News sind vom 22. bis 24. Januar jeweils live von 10.00 bis 10.30 Uhr Diskussionen über die Zukunft der Globalisierung, über neue Trends in der Wissenschaft, über den Syrien-Konflikt und die Energiewende zu hören.

Neben anderen sprechen Renato Heuberger, Gründer von MyClimate und CEO von South Pole Carbon, zu Energie- und Klimafragen und Isabelle Welton, Chief of Staff beim Versicherungskonzern Zürich, über Führungs- und Managementfragen bei internationalen Konzernen.

In der Sendung «Wirtschaftswoche» am Freitag, 24. Januar um 16.15 Uhr ist Ökonomin und Unternehmensberaterin Cornelia Meyer zu Gast.

Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 3 berichten zudem in diversen Informationssendungen über das WEF. News rund um die Veranstaltung, Gespräche und Live-Schaltungen gibt es in den Sendungen «HeuteMorgen», «SRF 3 Wirtschaft», «Info 3», «Rendez-vous» und «Echo der Zeit».

Mit dem Geschehen am WEF beschäftigen sich am Samstag, 25. Januar, auch das Wirtschaftsmagazin «Trend» und die «Samstags-Rundschau».

WEF-Angebot auf srf.ch

In unserem Onlineangebot zum World Economic Forum in Davos finden Sie nicht nur die Links auf die Live-Sendungen von Radio und Fernsehen.

Unter srf.ch/wef finden Sie Hintergrundinformationen zum WEF und eine grosse Auswahl an Gesprächen zum Nachhören und Nachschauen. Für unseren Online-Schwerpunkt «Netzwerke der Zukunft» sprechen wir mit Experten über unseren Umgang mit sozialen Netzwerken und fühlen den WEF-Teilnehmern in Davos auf den Zahn.

Sendezeiten TV

Mittwoch, 22. Januar

  • 11 – 12.45 Uhr SRF 1
  • 15.30 – 19.30 Uhr SRF info

Donnerstag, 23. Januar

  • 11.30 – 19.30 Uhr SRF info

Freitag, 24. Januar

  • 13.15 – 19.30 Uhr SRF info

Samstag, 25. Januar

  • 11 – 19.30 Uhr SRF info

Sendezeiten Radio

SRF 1

  • «Trend» vom WEF am Samstag, 26. Januar, 8.15 Uhr
  • «Samstagsrundschau» vom WEF am Samstag, 26. Januar, 11.30 Uhr

SRF 3

  • SRF 3 Wirtschaft – live aus Davos von Mittwoch bis Freitag, 7.40 Uhr

SRF 4 News

  • «WEF Spezial» von Mittwoch bis Freitag, 10 bis 10.30 Uhr
  • «Wirtschaftswoche» am Freitag, 25. Januar, 16.15 Uhr

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.