«Kolumbiens Wirtschaftswachstum erreicht die Bedürftigen nicht»

«Kolumbiens Wirtschaftswachstum erreicht die Bedürftigen nicht»
Bundespräsident Johann Schneider-Ammann ist in Lateinamerika. Bevor er an die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio reist, macht er einen kurzen Stopp in Kolumbien. Auf dem Programm stehen Gespräche mit Präsident Juan Manuel Santos, sowie mit der Aussen- und Handelsministerin des Landes.