«Halt auf Verlangen. Ein Fahrtenbuch» von Urs Faes

«Halt auf Verlangen. Ein Fahrtenbuch» von Urs Faes
Nach einer Krebsdiagnose fährt Urs Faes regelmässig zur Bestrahlung in die Klinik. 27 Minuten dauert die Strecke, genügend Zeit, um unterwegs Gedanken, Beobachtungen und Erinnerungen festzuhalten. Aus diesem Material ist nun sein persönlichstes Buch entstanden: «Halt auf Verlangen. Ein Fahrtenbuch».