Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
13.12.202030532 Ansichten

O Tannenbaum (Staffel 1, Folge 3)

Tatort Tannenbaumverkauf: Aus dem Christbaumschredder ragen zwei Beine. Nico und ihr imaginärer Partner Kevin ermitteln in zerrütteten Familienverhältnissen. Die Beine im Schredder gehören Mutter Agatha, die sich nach Australien absetzen wollte. An Mordmotiven der Angehörigen mangelt es nicht.

Tatort Tannenbaumverkauf: Ein grausamer Anblick empfängt Nico und ihren imaginären Partner beim örtlichen Christbaumverkauf. Agatha, die Mutter der Familie, steckt kopfüber im Schredder, nur die Beine ragen heraus. Nico kämpft während den Ermittlungen mit Entzugserscheinungen. Sie versucht, den Geist von Kevin durch Tablettenverzicht loszuwerden. Gleichzeitig stösst das ungewöhnliche Ermittlerteam auf immer mehr Motive im familiären Umfeld. Doch alle Familienmitglieder haben ein vordergründiges Alibi. Am Tatort entdeckt Beat den Handschuh von Sohn Luca, der wegen seiner Agoraphobie angeblich das Haus nicht verlassen kann. Auch ein Metallteil eines Radios findet sich im Schredder. Und in der Küche liegt gefährlich giftgrün aussehender Guetzliteig herum. Was ist hier geschehen?

Mehr von Advent, Advent

Mehr aus der Sendung

Auch interessant