Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
18.05.20202786 Ansichtenverfügbar bis 25.05.2020

Babylon Berlin (Staffel 1, Folge 2)

Das Verhör des verhafteten Pornofilm-Produzenten König läuft völlig aus dem Ruder - mit fatalen Konsequenzen für Kommissar Rath. Als dieser später auf Charlotte Ritter trifft, hilft sie ihm aus einer heiklen Situation. Im Moka Efti tanzt die Jeuness dorée und die Anti-Stalinisten werden verraten. Um an den gesuchten Schmuddelfilm zu kommen, verhört Kommissar Gereon Raths (Volker Bruch) den verhafteten Porno-Produzenten König (Marc Hosemann). Die Befragung läuft komplett aus dem Ruder; mit fatalen Konsequenzen nicht nur für Rath. Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) rettet im Präsidium den völlig von der Rolle geratenen Kommissar zufällig aus einer heiklen Situation und wird in eines seiner Geheimnisse eingeweiht. Die Nacht schlägt sich Charlotte anschliessend im Tanzpalast Moka Efti um die Ohren, wo im Sog von Musik, Tanz und Alkohol alle Hemmungen fallen. In den Reihen der russischen Antistalinisten kommt es zu einem folgenschweren Verrat.

Mehr von Babylon Berlin

Mehr aus der Sendung

Auch interessant