Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
23.07.20212114 Ansichtenverfügbar bis 06.08.2021

Jeder zählt (Staffel 2, Folge 10)

Harry Bosch trifft sich mit der Frau, die Informationen über seine Mutter zu haben behauptet. Der Detective folgt der Fährte eines ihrer Freier und macht den Mörder ausfindig. Sein Partner Jerry Edgar findet derweil das Versteck von Carl Nash, der bewaffnet und zum Äussersten zu gehen bereit ist.

Kurz vor Abschluss des Falls, der mit dem leblosen Körper Tony Allens im Kofferraum seines Bentleys begonnen hat, nimmt eine alte Bekannte Kontakt mit Harry Bosch auf. Annette McKay kannte Boschs Mutter, und nun, da ihr nicht mehr lange zum Leben bleibt, möchte sie Licht in den ungeklärten Fall bringen. Bosch erfährt, dass Annette einen zwielichtigen Freier an Boschs Mutter vermittelt hatte und dass der Mann für weitere Morde verantwortlich sein könnte. Bosch findet heraus, weshalb die Angelegenheit unter Verschluss gehalten wurde und macht den Mörder seiner Mutter ausfindig. Die nach der Schiesserei auf dem Marktplatz vor der Bank gefundenen Schusswaffen und Patronenhülsen bescheren Jerry Edgar einiges an Arbeit – die sich freilich lohnt. Die Fährte führt ihn und Harry Bosch direkt zur Waldhütte, in der sich Carl Nash versteckt hält. Das Versteck des ehemaligen Polizisten strotzt vor Waffen, und der Anführer der Bande korrupter Polizisten ist nicht gewillt, sich kampflos festnehmen zu lassen.

Mehr von Bosch

Mehr aus Bosch

Auch interessant