Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
12.06.2021985 Ansichtenverfügbar bis 25.06.2021

Katakomben (Staffel 1, Folge 7)

Bosch vernimmt den einstigen Jugendfreund des Mordopfers. Die verunglückte Festnahme durch seine Geliebte Brasher bringt Bosch in eine Zwickmühle. Raynard Waits sucht sich ein neues Opfer, derweil Chief Irving nun auch Bosch mit der Jagd auf den Serienmörder beauftragt.

Bosch vernimmt Stokes, merkt dabei aber schnell, dass er dem jungen Mann nichts anhängen kann. Überdies schildert Stokes ihm nochmals den exakten Hergang seiner Festnahme, der zu Brashers Schussabgabe geführt hat. Im Gespräch mit seiner direkten Vorgesetzten dämmert Bosch, wie er sich in der Sache gegenüber seiner Geliebten Brasher zu verhalten hat. Raynard Waits wendet einen besonders perfiden Trick an, um sich ein neues Opfer zu schnappen. Er gibt sich mittels der entwendeten Polizeimarke als verdeckt ermittelnder Cop aus und bietet einem jungen Mann den Platz auf dem Beifahrersitz an, während er ihm den Busszettel fürs Bechern in der Öffentlichkeit ausstellt. Die Falle schnappt zu, jedoch nicht zu Waits’ Zufriedenheit. Unzufrieden mit der Ermittlungsarbeit der Sondereinheit, die Chief Irving auf den flüchtigen Waits angesetzt hat, betraut er gleichzeitig auch Bosch mit dem Fall. Als er sich in der Wohnung des Serienmörders umsieht, stösst Bosch auf ein Buch, von dem er sich einen wichtigen Hinweis erhofft.

Mehr von Bosch

Mehr aus Bosch

Auch interessant