20.09.20202472 Ansichten

fehler! Swiss Comedy Awards!

An den «Swiss Comedy Awards!» werden die besten Schweizer Comedians ausgezeichnet und das Publikum erwarten nationale und internationale Comedygrössen, die für das Rahmenprogramm sorgen. Mit dabei sind Patti Basler, Michael Elsener, Sven Ivanic und der deutsche Comedian Michael Mittermeier.

SRF zeigt einen Livemitschnitt der Veranstaltung im Bernhard Theater Zürich. In fünf Kategorien sind für Comedians Preise zu gewinnen. Moderiert wird der Abend von Stefan Büsser. Im Rahmenprogramm sorgen Patti Basler, Michael Elsener und Sven Ivanic sowie als weiteres Highlight Michael Mittermeier für beste Unterhaltung. Vergeben werden am Abend der «Swiss Comedy Awards!» Preise in fünf Kategorien: Kategorie Solo, Kategorie Comedy-Ensemble, Publikumspreis, Kategorie Online und «SRF 3 Comedy Talent». Kategorie Solo In der Kategorie Solo hat die Jury, bestehend aus über hundert ausgesuchten Expertinnen und Experten der Schweizer Comedyszene, folgende fünf Finalistinnen und Finalisten auserkoren: Christoph Simon mit dem Programm «Der Suboptimist», Claudio Zuccolini mit seinem Programm «Warum!», Helga Schneider mit «Miststück», Manuel Stahlberger mit «Eigener Schatten» und Michel Gammenthaler mit seinem Programm «Blöff». Kategorie Comedy-Ensemble Um die Auszeichnung als bestes Comedy-Ensemble konkurrieren dieses Jahr das Casinotheater Winterthur mit «Stille Kracht 2019», Kilian Ziegler & Samuel Blatter mit «Geschickt», Les Trois Suisse mit «Vagabund», Oropax mit «Testsieger am Scheitel» und Strohmann-Kauz mit «Sitzläder». Publikumspreis Die Finalistinnen und Finalisten aus den Kategorien Solo und Comedy-Ensemble haben zudem die Chance auf den Publikumspreis, der per Onlinevoting vergeben wird. Kategorie Online In der Kategorie Online stehen sich fünf Comedians gegenüber, deren Medium das Internet ist und die ihre Sprüche, Memes oder Videos über Social Media verbreiten. Ins Finale geschafft haben es hier Noelia mit «@noeliavid», Aditotoro mit «@aditotoro», Raffa’s Plastic Life mit «@raffasplasticlife», SRF 3-Moderator Tom Gisler mit seiner Comedy-Rubrik «Gizzle Shizzle» und Rash Junior mit «@rashjunior». Auch hier bestimmt die Community mittels Onlinevoting die Siegerin oder den Sieger. «SRF 3 Comedy Talent» Auch in diesem Jahr wird in Zusammenarbeit mit Radio SRF 3 das beste noch unentdeckte Comedy-Talent des Landes gesucht. Aus ursprünglich acht Newcomern haben sich Mateo Gudenrath, Moritz Schädler und Miriam Schöb als Finalisten für das «SRF 3 Comedy Talent» durchgesetzt. Jetzt bestimmt das Publikumper Onlinevoting die Siegerin oder den Sieger, die oder der dann an der grossen Preisverleihung bekannt gegeben wird. Die Gewinnerin oder der Gewinner hat im Rahmen dieser Preisverleihung auch gleich die Chance, sich mit einem Auftritt dem Publikum zu präsentieren. Zudem winkt als weiterer Bestandteil der Auszeichnung im Rahmen des «SRF 3 Comedy-Zmorge» auf Radio SRF 3 ein weiterer Auftritt vor Publikum.

Mehr von Comedy

Mehr aus der Sendung

Auch interessant