08.07.20167627 Ansichten

Bangen in der Prüfungszeit – Marie und Dominic (Staffel 1, Folge 5)

Das erste Studienjahr ist ein Probejahr. Banges Warten auf das Feedback und den Prüfungsentscheid beansprucht auch die Nerven von Marie (21) und Dominic (22). Der Winzersohn aus Remigen AG hatte mitten im Semester einen Unfall, verpasste Aufführungen und sechs Wochen Unterricht. Dass Dominic auf einem Sofa verunfallt, ist fast filmreif. Unglücklich schlägt er auf einem Weinglas auf, welches eine tiefe Schnittwunde in sein Bein gräbt. 16 Stiche und eine lange Zwangspause sind nötig bis er wieder am Schulunterricht teilnehmen kann. Die Dozenten eröffnen ihm, dass es knapp werden könnte mit dem Probejahr. An Marie geht der Druck auch nicht spurlos vorbei. Ihr werden die Schulräume zu eng und die Diskussionen zu viel. Sie muss den Kopf lüften und mal wieder für sich sein.

Mehr von Die Schauspielschüler

Mehr aus der Sendung

Auch interessant