Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
02.04.20217262 Ansichtenverfügbar bis 09.04.2021

Das wahre Wesen unserer Hunde und Katzen: Wie wild sind unsere liebsten Haustiere?

«Miau» und «Wau» erklingt es in so manchen Haushalten: 1,6 Millionen Katzen und 500'000 Hunde leben in der Schweiz. Doch in den Haustieren steckt viel mehr als nur ein treuer Schmusekumpan: Ihre Sinne sind hervorragend und sie sind zuverlässige Helfer in verschiedensten Lebenssituationen.

So sehr sich Hunde und Katzen voneinander unterscheiden, eine Eigenschaft eint die beiden: Ihr angeborener Jagdinstinkt. Dieses Bedürfnis kann bei Haustieren spielerisch befriedigt werden, bei dem die Tiere ihre Sinne schärfen können. Das ist besonders in den ersten Lebensmonaten wichtig. Die Sendung begleitet deswegen zwei kleine Kätzchen auf ihrem Weg zu gewieften Jägern. Derweil zeigt Hütehund Gustav, wie er eine grosse Schafherde bewacht.

Mehr von DOK

Mehr aus der Sendung

Auch interessant