Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen

Unterm blauen Himmel: Drogenelend im Oberengadin – Eine Aufarbeitung

03.04.202252 Minverfügbar bis 03.05.2022

In der atemberaubenden Berglandschaft des Engadins, unter dem tiefblauen Himmel, beginnt in den 1980er-Jahren ein Drama: Im Sog der Zürcher Jugendunruhen verbreitet sich das Heroin auch im Oberengadin. Das tragische Schicksal vieler junger Menschen spaltet die Dorfgemeinschaft bis heute.

Das Oberengadin war in den 1980er- und 1990er-Jahren Schauplatz einer Tragödie, die bis heute tabuisiert wurde. Von den Zürcher Unruhen inspiriert, widersetzten sich die Jugendlichen den traditionellen Gesellschaftsregeln. Der Dorfplatz von Samedan wird zum Treffpunkt der Engadiner Jugendkultur. Doc...

Mehr von DOK

Mehr aus DOK

Auch interessant