Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
24.10.202014261 Ansichtenverfügbar bis 31.10.2020

«Fisherman's Friends – Vom Kutter in die Charts» – Komödie

Ein zynischer Londoner Musikmanager hört bei einem Ausflug ins idyllische Cornwall den Chor der Fisherman’s Friends und beschliesst, die zehn singenden Fischer unter Vertrag zu nehmen. Die Begegnung verändert das Leben aller Beteiligten. Feelgood-Movie, das auf wahren Tatsachen beruht.

Musikmanager Danny (Daniel Mays) fährt mit drei Kollegen aus London zum Junggesellen-Wochenende ins idyllische Cornwall. Die grossmäuligen Grossstädter fallen im beschaulichen Fischerdorf Port Isaac peinlich auf, vor allem als sie beim Stand-up-Paddling von Fischer Jim (James Purefoy) und seinen Freunden vor dem Ertrinken gerettet werden müssen. Wieder sicher an Land, sehen sie ihre freiwilligen Seenotretter überraschend wieder: Die kauzigen Seemänner treten als Chor am Hafen auf und schmettern voller Inbrunst Seemannslieder, sogenannte Shantys. Das lokale Publikum ist begeistert. Kurz darauf wird Danny von seinem Chef damit beauftragt, den Chor, der sich Fisherman's Friends nennt, unter Vertrag zu nehmen. Und so quartiert sich Danny im Bed and Breakfast von Jims attraktiver Tochter Alwyn (Tuppence Middleton) ein und versucht, die Chormitglieder für sich zu gewinnen. Zu spät erkennt er, dass es sich beim Auftrag nur um einen Scherz seines Chefs gehandelt hat. Aber da er immer mehr Sympathie für das Leben und die Menschen in Cornwall – und natürlich insbesondere auch für Alwyn – entwickelt, gibt er so leicht nicht auf. Denn mittlerweile ist er überzeugt von den Chart-Qualitäten der singenden Fischer. Er beschliesst, mit dem Chor nach London zu fahren und der Plattenfirma einen Besuch abzustatten. Mit Seemannsliedern schaffte es eine Gruppe von Fischern aus Cornwall 2010 in die britischen Charts. Seitdem gehen die Hobbymusiker regelmässig auf Tournee. Das vergnügliche Feelgood-Movie «Fisherman's Friends – Vom Kutter in die Charts» basiert auf der Geschichte der gleichnamigen Band.

Mehr von Film

Mehr aus der Sendung

Auch interessant