Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
21.10.20216576 Ansichtenverfügbar bis 28.10.2021

Frühlingskinder

Dorfhelferin Katja hat wieder allerhand zu tun: Was als ein lustiges Erlebnis mit einem Truthahn beginnt, endet in einer Tragödie. Katja muss sich um verwaiste Kinder kümmern und deren Vater ausfindig machen.

Truthahn Karl ist entkommen und sorgt in Frühling für Trubel. Das Tier gehört der Familie Böhm. Nach dem Einfangen des freiheitsliebenden Vogels verunglückt Luise Böhm (Nicole Marischka) schwer mit dem Auto. Dorfhelferin Katja Baumann (Simone Thomalla) soll deren Kinder betreuen bis Luise wieder aus dem Krankenhaus nach Hause kommt. Bei den Kindern Böhm hat aber bereits ein anderen schon mitgeholfen: Dorfpfarrer Hendrik Klein (Oliver Stokowski). Luise sei sehr aktiv in der Kirchgemeinde und er möchte nun etwas zurückgeben. Katja lernt die Kinder von Luise kennen und versteht sich gut mit ihnen. Die Dorfhelferin kommt bald hinter ein Geheimnis: Der Pfarrer hat seit Jahren ein heimliches Verhältnis mit Luise. Pfarrer Klein gesteht Katja, dass er der Vater der drei Kinder ist. Gleichzeitig fühlt er sich aber an sein Priestergelübde gebunden. Die Dorfhelferin stellt ihn zur Rede, dass er mehr Verantwortung für seine Kindern übernehmen muss. Gerade als Katja mit den Kindern eine kleine Feier für gute Prüfungsnoten feiert, erreichen sie schreckliche Neuigkeiten. Luise Böhm ist an den Folgen ihrer Umfallverletzungen verstorben. Nun weiss Katja, dass es enorm wichtig ist, dass sich Hendrik Klein endlich zu seinen Kindern bekennt. Sonst werden die Kinder dem Jugendamt übergeben. Doch Klein kann sich nicht zwischen seiner Berufung und seinen Kindern entscheiden. Die Dorfhelferin kämpft um eine glückliche Zukunft der Kinder.

Mehr von Film

Mehr aus Film

Auch interessant