Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
18.10.20218459 Ansichtenverfügbar bis 25.10.2021

Inga Lindström – Das Geheimnis der Nordquists

Die Archäologin Emilia will beweisen, dass es unter Wikingern auch berühmte Kriegerinnen gab. Nach einem Krach an der Uni beschliesst sie, auf eigene Faust nach Belegen zu suchen. TV-Romanze mit Jan Hartmann («Kreuzfahrt ins Glück») nach Inga Lindström.

Die Archäologin Emilia (Anne Werner) will beweisen, dass es unter Wikingern auch berühmte Kriegerinnen gab. Nach einem Krach an der Uni beschliesst sie, auf eigene Faust nach Belegen zu suchen. Eine Spur führt Emilia auf das Anwesen der Familie Nordquist. Dort kann sie sich als neue Gärtnerin einschleichen. Auch Alexander (Jan Hartmann), der Sohn des Gutsbesitzers, ist auf Spurensuche: Zwar plant er, nach Japan auszuwandern, vorher jedoch will er das Rätsel um seinen Zwillingsbruder lösen, der vor Jahren verschwand. Emilia fühlt sich zu Alexander hingezogen, doch dessen Bruder Viktor (Gerrit Klein) scheint sich ebenfalls sehr für Emilia zu interessieren. Noch ahnt Emilia nicht, dass das Rätsel um Alexanders verschwundenen Zwilling und ihre eigene Suche eng zusammenhängen.

Mehr von Film

Mehr aus Film

Auch interessant