Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
17.10.20211538 Ansichtenverfügbar bis 24.10.2021

«Käpt'n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama» – Abenteuerfilm

Der Waisenknabe Pinky schleicht sich auf die Dark Lady, das Piratenschiff des legendären Käpt’n Säbelzahn. Dadurch gerät er in das Duell zweier Piratenbanden um die Schätze des Reichs Lama Rama. Kinder-Abenteuerfilm mit den in Norwegen triumphal erfolgreichen Figuren einer Piraten-Romanserie.

Obwohl – oder gerade weil – sein Vater auf See verschollen ist, wünscht sich Pinky (Vinjar Pettersen) nichts sehnlicher, als auf einem Schiff angeheuert zu werden. Da der in Abrahafen lebende Waisenknabe nicht einmal schwimmen kann, stehen die Chancen dafür freilich schlecht. Dann jedoch beobachtet Pinky, wie sich der Barsche Björn (Fridtjov Såheim) und seine Piraten auf das Schiff ihres Konkurrenten schleichen, dem legendären Käpt’n Säbelzahn (Kyrre Haugen Sydness), seines Zeichens König der Sieben Weltmeere. Weil Pinky und seine beste Freundin mit der Dark Lady gleich mitgekapert werden, geht sein Wunsch flugs in Erfüllung. Als blinder Passagier fährt der Bub mit Björns Piratenbande mit zum Reich von König Rufus, wo sagenhafte Schätze warten. Im Hafen von Rama Lama kommt es zwischen der Bande von Käpt’n Säbelzahn und jener vom Barschen Björn zum grossen Duell – und Pinky kann seine Cleverness endlich unter Beweis stellen. Dieser fantasievoll und kindergerecht erzählte Abenteuerfilm basiert auf der Kinderbuchreihe «Käpt’n Säbelzahn» des norwegischen Lehrers und Folk-Musikers Terje Formoe. Mit der Figur des Piratenkapitäns hatte Formoe eine der populärsten Kinderbuchfiguren Skandinaviens geschaffen. Seitdem sind im Sabeltann-Franchise Bücher, Theaterstücke, PC-Spiele, eine Fernsehserie, ein Kino-Animationsfilm (2003) sowie ein eigener Freizeitpark entstanden. Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama ist der erste Versuch, die Figur im Kino und auch ausserhalb Skandinaviens zu etablieren. In Norwegen gelang dem Film, der dort am 30. April 2014 Premiere feierte, auch sogleich mit mehr als 100’000 Kinobesuchenden in der ersten Woche der erfolgreichste Kinostart des Jahres 2014. Kyrre Haugen Sydness, der bereits in Theaterstücken sowie in der Fernsehserie «Kaptein Sabeltann – Kongen på havet» die Titelfigur spielte, übernahm seine Rolle auch für den Kinofilm. Ausserdem ist Janne Formoe, die Tochter des Säbelzahn-Erfinders, als oberste Palastwache im Film zu sehen.

Mehr von Film

Mehr aus Film

Auch interessant