27.10.20201301 Ansichten

Von Spiez nach Broc (Staffel 1, Folge 2)

Noch vier Teams sind im Rennen um den Sieg.

Gestartet wird mit einem Zungenbrecher in Spiez. Im Zentrum Paul Klee gilt es die Unterschiede zwischen Original und Fälschung zu erkennen. Beim Suchen eines Etappenziels anhand von Koordinaten bekundet ein Team besonders grosse Mühe. Vielleicht gelingt es ihnen den Rückstand beim Flossbau wieder aufzuholen. Für dasjenige Team, das zuletzt in Broc eintrifft, ist das Spiel heute zu Ende.

Mehr von Game of Switzerland

Mehr aus Game of Switzerland

Auch interessant