Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
14.09.202011180 Ansichtenverfügbar bis 21.09.2020

Gute Miene, böses Spiel (Staffel 16, Folge 21)

Während das Ärzteteam mit vereinten Kräften an einer Diagnose für Richard Webber arbeitet, bekommt Amelia ihr und Links Baby. Teddy kämpft gegen ihre Gefühle für Tom, was an Owen nicht spurlos vorbeigeht.

Das gesamte Ärzteteam des Grey Sloan Memorial Krankenhauses, angeführt von Meredith und Andrew, arbeitet mit Hochdruck daran, herauszufinden, woran Richard leiden könnte. Maggie ist überzeugt, dass Richard an Alzheimer erkrankt ist. Auch Catherine denkt das und will Richard nach Hause nehmen. Doch Meredith und Andrew hegen einen Verdacht, der alles erklären könnte. Auch Amelia sorgt sich um Richard, doch bald schon wird sie gehörig abgelenkt: Diesmal sind die Wehen echt. Derweil ist Tom konsterniert, dass Teddy und Owen auf einmal so rasch heiraten wollen. Teddy hadert mit ihren Gefühlen für Tom. Wie lange wird sie sie vor Owen noch geheim halten können?

Mehr von Grey's Anatomy

Mehr aus der Sendung

Auch interessant