Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
21.09.20201630 Ansichtenverfügbar bis 28.09.2020

Hätte, wäre, wenn ... (Staffel 15, Folge 19)

Anton Kästner erhielt vor einem halben Jahr eine Leberlebendspende von seiner Frau Rebecca, die beim Eingriff überraschend starb. Anton gibt Miriam Haller, der Verlobten seines Sohnes, die Schuld an der Tragödie. Er ist fest davon überzeugt, dass Miriam Rebecca dazu überredete, die Leber zu spenden.

Mehr von In aller Freundschaft

Mehr aus der Sendung

Auch interessant